Zweifach-Wasserzähler-Schacht Q3 4,0

  • ideal für die Verwendung z.B. bei Doppelhaushälften oder wenn ein Haupt- und ein Nebenwasserzähler benötigt werden
  • verfügt über 2 Anschlüsse
  • Anschluss über PE-Spitzende d 40 am Eingang und zwei PE-Spitzenden d 32 am Ausgang
  • Rohrdeckung 1,25 – 1,40 m

Um den aktuellen Baugegebenheiten und den Anforderungen der Versorgungsunternehmen gerecht zu werden, haben wir auf Basis unseres bekannten PLASSON Wasserzähler-Schachtes für einen Wasserzähler nun einen Zweifach-Wasserzähler-Schacht entwickelt, der über 2 Anschlüsse verfügt. Ausgangspunkt für diesen Schacht war auch hier, dass Versorger aufgrund der baulichen Gegebenheiten immer weniger Platz für den Übergaberaum (Wasserzähler) vorfinden. Das kann daran liegen, dass die Übergaberäume nicht nutzbar oder im Haus selbst gar nicht vorgesehen sind. Insbesondere für Doppelhaushälften oder aber Kunden, die einen Haupt- und einen Nebenwasserzähler benötigen, bringt der PLASSON Zweifach-Wasserzähler-Schacht offensichtliche Vorteile.

Wie beim Wasserzähler-Schacht für einen Zähler ist auch beim Zweifach-Wasserzähler-Schacht das Rohrpaket aus PE gefertigt. Innerhalb des Schachtes wird die eine Eingangsleitung dann auf zwei Wasserzähler aufgeteilt. Schließlich verlassen danach 2 Ausgangsleitungen den Schacht. Auch bei dieser Schachtkonstruktion muss der Schacht nicht begangen werden. Über einen scherenförmig zusammengelegten Teleskopmechanismus werden die Zähler aus dem Schacht zum Ablesen und Wechseln herausgezogen.

Technische Eigenschaften

  • Für waagerechte Wasserzähler Q3 4,0 (MID)
    Zähler-Typ und -Fabrikat nach Ihrer Wahl
    (nicht im Lieferumfang)
  • Maximale Leistung Q3 4,0 (MID): 7,2 m³/Std.
    bei 2 bar Druckdifferenz
  • Rohrdeckung 1,25 – 1,40 m
  • Rohrpaket d 32 PE 100 RC, SDR 11 mit verschweißten Drehgelenken aus PE für einfaches Anheben und Absenken der WZ-Anlage mit Griffstange
  • Ventile KF-KFR
  • Anschluss erfolgt über ein PE-Spitzende d 40 mm am Eingang und zwei PE-Spitzenden am Ausgang d 32 mm
  • Ein Einstieg in den Schacht ist nicht möglich
  • Frostfreier Betrieb durch Rohrdeckung ohne
    Fremdheizung und Zweideckel-System
  • Kombi-Schacht DN 1000
  • Zum Anschluss des PLASSON Zweifach-Wasserzähler-Schachtes an die Hausanschlussleitung empfehlen wir Ihnen PLASSON SmartFuse Elektroschweißfittings, PLASSON Klemmfittings Serie 18 oder PLASSON Steckfittings Serie 19.

Eine Eingangsleitung wird auf zwei Wasserzähler aufgeteilt, somit verlassen zwei Ausgangsleitungen den Schacht

Einstiegsschutz mit fest montierter Auszugsstange

Indirekter Lastabtrag

  • Lastverteilungsringe, schwimmende oder selbstnivellierende Schachtabdeckungen leiten die Verkehrslasten seitlich in den Straßenunterbau ab. Durch die fehlende kraftschlüssige Verbindung zwischen der Schachtabdeckung und dem Schacht werden die Verkehrslasten reduziert und entlasten das Schachtbauwerk.
  • Die Lastentkopplung erzeugt ein beinah verkehrslastfreies Liegen des Schachtes im Boden. Belastungen, die eine Setzung des Schachtes und Scherkräfte an den Rohrleitungsanschlüssen verursachen, werden vom Schacht abgehalten.

Dichtfunktion durch PE-Deckel DN 625 verhindert das Eindringen von Wasser, auch in Überflutungsbereichen.

Tragfunktion durch handelsübliche Abdeckung DN 800, Klasse D 400 (gesondert zu beziehen).