Mensch, Produkt, Service: ist auch in dieser Reihenfolge unsere Unternehmensphilosophie. Ihre Zufriedenheit macht unseren Erfolg aus. Deshalb sehen wir uns als serviceorientiertes Unter-

nehmen, das Ihnen nebst Produkten gern mit Rat und Tat zur Seite steht.

 

PLASSON GmbH
Postfach 10 11 24
46471 Wesel
Tel: +49 (0) 281 952 72-0
E-Mail: info@plasson.de

 

Öffnungszeiten

Mo.- Do.   07:30-17:00  
Fr.   07:30-14:30  

Mauerdurchführung

 

Mauerdurchführungen Haka System 90

... garantieren Sicherheit, Qualität und Funktionalität

  • für Wasser- und Stromversorgung
  • Einsatz in Kernbohrungen
  • Typ 4 für grabenlose Verlegung geeignet
  • für Montage Haka-Verguss-Set und Vergussmörtel nötig
  • Abdichtung über dimensionierte Gummikeilringe


Typ 1 und 1P

PLASSON Mauerdurchführungen Haka-System 90 Typ 1 und Typ 1P sind für den Einsatz in Kernbohrungen konzipiert. Äußere Führungskufen zentrieren die Mauerdurchführung innerhalb der Kernbohrung. Die Mauerdurchführung kann bei größeren Wandstärken verlängert werden. Die Abdichtung zwischen Mauerdurchführung und Mediumrohr erfolgt durch entsprechend dimensionierte Gummikeilringe, die durch das Anziehen der Überwurfmuttern in den Ringspalt gepresst werden. Der Raum zwischen Kernbohrung und Mauerdurchführung wird mit hoch fließfähigem Spezialmörtel verfüllt.

Typ 4 und Typ 4 Universal

PLASSON Mauerdurchführungen Haka-System 90 Typ 4 eignen sich für die grabenlose Verlegung. Auch hier wird eine Kernbohrung genutzt. Die Mauerdurchführung ist zur Abdichtung der unzugänglichen Maueraußenseite mit einer Regenschirmdichtung ausgestattet. So kann die Schalung zum Verguss mittels Spezialmörtel von der Hausinnenseite hergestellt werden. Die Mauerdurchführungen Typ 4 können mit unterschiedlichen Anschlussadaptern für den Anschluss von Schutzrohren geliefert werden. Der Typ 4 Universal hat einen zugfesten und druckdichten Anschluss für 75 mm Vortriebsrohre. Beim Einsatz in Kernbohrungen wird das wiederverwendbare Haka-Verguss-Set und der Haka-Verguss-Mörtel benötigt. Die enorme Fließfähigkeit begünstigt das Einfüllen über die Haka-Verguss-Werkzeuge und sorgt für eine optimale Entlüftung. Ergänzt wird das Lieferprogramm durch ein flexible Flex-Hauseinführung für nicht unterkellerte Gebäude. Die Mauerdurchführung aus dem System Haka 90 ist mit einem 2 Meter langen Flex-Schlauch verbunden, der das Mediumrohr sicher schützt. Das Programm wird durch umfangreiches Zubehör ergänzt, so dass verschiedene Anwendungsfälle abgedeckt werden können.

Ein Auszug aus dem Programm der Mauerdurchführungen Haka-System 90:

Typ 4

für grabenlose Verlegung

Haka-Innenadapter

für PVC-Schlauch

Verguss-Set

für Typ 1(P)

Flex-Hauseinführung